Kindergarten St. Nikolaus 

 

Literacy 

        Das Projektangebot Literacy gehört im „Orientierungsplan für baden-

     württembergische Kindergärten“ ins Bildungs- und Entwicklungsfeld

     „Sprache“. Literacy fördert insgesamt alle sprachlichen Kompetenzen. Im engeren

     Sinne bezeichnet es die Schreib- und Lesefähigkeit, da die Entwicklung

     des Schreibens und Lesens eng mit der Sprachentwicklung verbunden

     ist. Im Projekt „Literacy“ erwirbt ein Kind Erfahrungen und Grundfertigkeiten

     rund um die Erzähl- Sprach- und Schriftkultur.

Ziele der Bildungseinheit

       - Entwicklung der phonologischen Bewusstheit, das heißt:

         Bewusstsein für die lautliche Gestalt und den Aufbau der Sprache

       - Einstieg in die Welt der Buchstaben, Silben und Wörter

       - Wissen um die Beziehung von Bild und Text

       - Neugier an Schrift und am Entziffern von Schrift wecken

       - Grundlegende Sprachfähigkeiten wie Sprechen und Zuhören erwerben

       - Textverständnis entwickeln, das heißt:

         einen Text erfassen und wiedergeben, einen Text selbst verfassen, zusammenhängend erzählen

       - Medienkompetenz und Lesefreude fördern 

    Die Sprachförderung erfolgt ganzheitlich über Körper, Sinne, Gestik,   

    Mimik, Laute und Gebärden. Die visuelle Wahrnehmung wird mit

    Körperbewegungen unterstützt.

 

     Unsere Angebote umfassen:

       - Fingerspiele und Lieder

       - Rätsel, Reime und Zungenbrecher

       - Rhythmische Klatschspiele

       - Märchen und Geschichten

       - Bilderbücher und andere Medien

       - Spiele zur Sprachförderung

       - Rollenspiele  

       - Buchstaben